Der Blick fürs Ganze.

Euphorie! Überforderung. Ernüchterung.
Deine Bergwacht erreichst du unter
09942-46 593 0.

Die Aussicht auf den Gipfel löst bei vielen Bergsteigern einen Höhenrausch aus, der elementare Voraussetzungen für einen erfolgreichen Aufstieg vergessen lässt: Können – und wollen – wirklich alle Mitglieder deiner Seilschaft mit der neuen Ausrüstung umgehen? Reicht das Equipment oder habt Ihr euren Rucksack massiv überladen? Versteht Ihr wirklich die Sprache eurer Sherpas? Die Erkenntnis, dass etwas nicht stimmt, erfolgt leider meist erst mitten im Berg. 

Keine ungefährliche Situation: Kommt die Einführung von ERP-Systemen, CRM- & Marketing-Automations-Lösungen, von HR-Lösungen oder digitalen Akten- und Prozesslösungen (Personalakte, Vertragsmanagement, Dokumentenmanagement / ECM) zum Stillstand, wird das ganze Unternehmen ausgebremst. Wer klug ist, ruft rechtzeitig die Bergwacht: Wir schicken einen erfahrenen Bergführer zu euch in die Wand, damit der Rettungshelikopter erst gar nicht aufsteigen braucht. 

Noch besser ist natürlich die Kontaktaufnahme mit uns vor dem Aufbruch: Ruft uns an und vergewissert euch, dass Ihr wirklich das gesamte Bild im Blick habt.

Sammeln. Orientieren. Durchstarten.

Stakeholder Analyse

Systeme sind nicht nur für diejenigen konzipiert, die sie bedienen. Wir helfen dir, das Big Picture zu zeichnen. Bei einem CRM-System beziehen wir beispielsweise nicht nur die Perspektive des Vertriebs ein, sondern auch die deiner Kunden.

Scoping

Wir sorgen dafür, dass eure Ressourcen smart und effizient eingesetzt werden. Dafür erarbeiten wir mit euch detailliert, welche Inhalte die zukünftige Lösung abdecken soll. Gemeinsam definieren wir Entwicklungsphasen und deren Priorisierung, damit Ihr schnellstmöglich euer Ziel erreicht.

Koordination und Aussteuerung

Wenig spannend, aber ungemein wertvoll: Wir steuern die beteiligten Dienstleister. Terminplanung, Budgetkontrolle, Entwicklungsfortschritt – alle wichtigen Parameter auf dem Weg zum Gipfel behalten wir im Blick. Da wir mit sämtlichen Dialekten der IT-Welt vertraut sind, räumen wir alle Missverständnisse für dich aus dem Weg.

Change Management

Bei aller Begeisterung für das Potenzial der neuen Technologie werden Menschen und Organisation gerne vergessen. Also diejenigen, für die die Lösungen eingeführt werden. Wir nehmen die Angst vor Veränderung, indem wir das ganze Team miteinbeziehen. Von Anfang an.

Aufregung? Nein, danke! Das sagen Kunden zum IT-Projektmanagement.

Unser DIGITAL CHECK der Beginn Deiner Digitalisierungs-reise

Unser Digital Check beleuchtet den Ist-Stand in deinem Unternehmen. Daraus entwickeln wir konkrete Handlungsempfehlungen.

So geht Arbeiten heute!
Das passiert bei anderen rund um IT-Projektmanagement

Change Management in Digitalisierungsprojekten: Wie du den Gipfel erreichst
Blogbeitrag

Change Management in Digitalisierungsprojekten: Wie du den Gipfel erreichst

Du hast ein spannendes Digitalisierungsprojekt gestartet, um dein Unternehmen oder deine Organisation fit für die Zukunft zu machen. Du hast eine klare Vision, ein motiviertes Team und eine innovative Technologie. Doch wie schaffst du es, dass alle Beteiligten den Wandel mittragen und erfolgreich umsetzen? 

- -
Change Management in IT-Projekten
Blogbeitrag

Change Management in IT-Projekten

Das Änderungsmanagement kann für IT-Teams eine beängstigende Aussicht sein. Angesichts der vielen Interessengruppen, der zahlreichen zu bewältigenden Aufgaben und der sich ständig wandelnden gesetzlichen und technologischen Rahmenbedingungen ist es leicht möglich, dass der schiere Umfang der Veränderungen, die im Rahmen von Projekten stattfinden, einen überfordert. In diesem Blogbeitrag gehen wir der Frage nach, warum das Änderungsmanagement für erfolgreiche IT-Projekte so wichtig ist, und stellen Strategien vor, wie sich solche Maßnahmen am besten in eine bestimmte Projektumgebung einbauen lassen.

-
Moderne IT-Infrastruktur: Flexibilität dank externer Services
Blogbeitrag

Moderne IT-Infrastruktur: Flexibilität dank externer Services

On-Premise und Hardwareinstallationen sind auslaufende Modelle der IT-Welt. Doch noch immer halten viele Unternehmer daran fest, ihre Software innerhalb der eigenen IT-Landschaft zu hosten und Hardware zu kaufen. Dabei sind Unternehmen für die Sicherheit der sensiblen Daten verantwortlich.Genau da fangen die Probleme bereits an. Die Technologie entwickelt sich so rasant weiter, dass bereits hier die ersten Lücken entstehen. Wie sieht die Datenverwaltung in einer modernen IT Infrastruktur aus?

-